Skip to main content
image/svg+xml

Beratung / Planung

Bei uns ist der Chef selbst mit vor Ort – aus Prinzip! Als Ihr Meisterbetrieb für Heizung und Sanitär legen wir größten Wert auf ausgezeichnete Qualität bei Produktauswahl und Montage sowie auf eine umfassende Betreuung.

Unser
Qualitätsverständnis

Wartungsservice

Moderne Heizsysteme brauchen regelmäßige Wartung. Nur so sind ein langes Geräteleben, eine saubere Verbrennung, niedrige Heizkosten und volle Verfügbarkeit gewährleistet. Mit unserem Wartungsservice inklusive Dichtheitskontrolle Gasleitungen und Tankanlagenüberprüfung gehen Sie auf Nummer sicher und müssen sich um nichts kümmern.

Sorgfalt

Wir legen Wert auf ausgezeichnete Qualität bei der Produktauswahl und Montage. Wir bieten Ihnen unser umfangreiches Know-how in den Schwerpunktbereichen Heizung, Lüftung, Badplanung und Badrenovierung, Sanitärinstallation, alternative Energien sowie Kundendienst für Öl und Gasanlagen mit Notdienstbereitschaft für das ganze Jahr.

24 Std. Notdienst

Unser besonderer Service ist der 24-Stunden-Notdienst zu fairen Preisen. Dieser Notdienst kann von allen unseren Kunden in Notfällen in Anspruch genommen werden. Wir sind so schnell wie möglich bei Ihnen, um einen aufgetretenen Schaden zu beheben.

Mitarbeiter

Unser kontinuierlich gewachsenes Unternehmen steht für Flexibilität, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und sachkundige Beratung. Unser bestens geschultes Team führt jeden Ihrer Aufträge termingerecht, fachmännisch, zügig und sauber aus. Eine umfassende Betreuung während der gesamten Planungs- und Bauphase ist fester Bestandteil unseres vielfältigen Services.

Referenzen

Neuigkeiten

Profitieren sie von den Förderungen für ihre Haustechnik

Profitieren Sie als Privatperson, Wohnungseigentümergemeinschaft, Freiberufler, Kommune, Unternehmen und andere juristische Person von verbesserten Förderkonditionen, wenn Sie in Ihren Heizungsanlagen erneuerbare Wärme nutzen. Damit werden zentrale Entscheidungen des Klimakabinetts umgesetzt. In Neubauten werden Solarkollektoranlagen mit 30% der förderfähigen Kosten und Biomasse- sowie Wärmepumpenanlagen mit 35% der förderfähigen Kosten gefördert, sofern sie die entsprechenden technischen Mindestanforderungen erfüllen. In bestehenden Gebäuden, d. h. solchen, in denen zum Zeitpunkt der Antragstellung bereits seit mehr als 2 Jahren ein Heizungs- bzw. Kühlsystem in Betrieb genommen war, das ersetzt oder unterstützt werden soll, werden gefördert:

  • Solarthermieanlagen
  • Biomasseanlagen
  • Effiziente Wärmepumpenanlagen
  • Hybridheizungen
  • „Renewable Ready“ Gas-Brennwertheizungen
  • Austauschprämie für Ölheizungen

Video-Trends

"Die Solarthermie-Anlage funktioniert super. Der Einbau von Firma Schmidt war richtig gut!"

Open Street Map

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.
Erst wenn Sie hier auf "Aktivieren" klicken, erlauben Sie uns Daten von Dritt-Anbieter-Servern (Open Street Map) zu laden.

Aktivieren

Lernen wir uns kennen!
Wir beraten sie gerne.